Sie sind hier: Startseite » über mich » über mich

über mich

Wer ich bin …
… ich begann bereits im Kindergarten, mich für die Anliegen Schwächerer einzusetzen und machte mich später als Klassensprecherin für meine KollegInnen stark.
Als Kundenberaterin in den verschiedensten Abteilungen einer Bank hatte ich durch das Hinhören auf die Bedürfnisse und Anliegen meiner KundInnen Erfolg.
Hinhören – genau das mache ich auch jetzt als psychosoziale Beraterin, Ehe- und Familienberaterin und als Seminarleiterin.
Als Trainerin kann ich beobachten, dass zwei Dinge für das erfolgreiche Umsetzen wichtig sind: Der Austausch über das neu Erfahrene und die zeitnahe Umsetzung der Inhalte in die Praxis.

Ich liebe die Kreativität, sei es beim Kochen, Basteln, Blumen Arrangieren, Worte Formulieren …
... und beim Heranführen meiner KlientInnen zu neuen möglichen Sichtweisen, aus welchen Sie dann selbst neue Lösungen entwickeln.

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“
(Antoine de Saint-Exupéry)

Meine Motivation...
...ich arbeite gerne mit Menschen und unterstütze sie dabei ihre eigenen Lösungen in sich selbst zu entdecken.
Es fühlt sich für mich befriedigend an, spürbare Entwicklungen beobachten zu dürfen.
Während des Beratungsprozesses nehme ich bei allen Menschen positive Veränderungen wahr.
Ich möchte Sie dabei begleiten, Krisen und Übergänge zu meistern.
In jeder Herausforderung liegt auch eine Chance, die es zu entdecken gilt.


"Wer Vergangenes auf sich beruhen lassen kann,
hat mehr Kraft und Energie für die Gegenwart und Zukunft.“

(Anton Oreto)

Was bereitet mir außerdem Freude oder ist mir wichtig?
Ich liebe Tiere,
mit dem Rad durch die Natur fahren,
Schifahren, Punsch und Kaminfeuer,
kochen nach der Chinesischen Medizin und selber Brot backen,
und ich höre gerne Musik, die mir Freude macht.